Gestresst? Müde? Unmotiviert?


Sehnen Sie sich nach Entspannung?
Wollen Sie Ihren Mitarbeitern etwas gutes tun?
Haben Sie das Gefühl, ein Motivationsschub wird in Ihrem Unternehmen benötigt?
Möchten Sie Ihren Mitarbeitern für eine besondere Leistung danken?

Die Angestellten sind das wichtigste Kapital einer Firma, deshalb sollten diese auch mal einen besonderen Bonus geniessen können.
Wir können Ihnen einen besonderen Motivationsschub für Ihr Team bieten.

Durch langes sitzen vorm Computer, schwere körperliche Arbeit und auch durch lange Autofahrten kommt es oft zu haltungsbedingten Verspannungen im Rücken und Nacken.

Jeder kennt die Situation, wenn der Körper während der Arbeit am Computer einfach zu wenig Bewegung bekommt und sich dann durch einen verspannten Nacken bemerkbar macht. Nicht selten kommt es dadurch auch zu Kopfschmerzen, welche die Konzentrationsfähigkeit hemmen.

Hierbei kann eine Massage am Arbeitsplatz Abhilfe schaffen, und Ihr Schultergürtel wirkt danach
sehr entspannt und ist bereit für neue Aufgaben.

Massage im Büro kein steuerpflichtiger Vorteil


Beugt eine Maßnahme des Arbeitgebers einer spezifisch berufsbedingten Beeinträchtigung der Gesundheit des Arbeitnehmers vor oder wirkt ihr entgegen, kann der dem Arbeitnehmer aus der Maßnahme erwachsende Vorteil im Einzelfall nicht als Arbeitslohn zu erfassen sein. Voraussetzung ist, dass der betriebliche Zweck im Vordergrund steht und das Eigeninteresse des Arbeitnehmers vernachlässigt werden kann.

Bundesfinanzhof, Urteil vom 30.05.2001, Aktenzeichen VI R 177/99

Was bewirkt die Massage am Arbeitsplatz?

Mögliche Nebeneffekte der Massage am Arbeitsplatz

Stuhlmassage


Bei der Massage auf dem Stuhl ohne Entkleiden gearbeitet, dadurch spart man Zeit und kann die Massage überall geniessen. Der auf Ihren Körper ergonomisch einstellbare Stuhl erlaubt Ihnen eine tiefe Entspannung. Sie können für die Dauer der Massage richtig abschalten und verbrauchte Energien auftanken.

Nach der Massage können Sie wieder voller Tatendrang an Ihre Arbeit gehen, da Ihr Körper durch lösende Griffe fit für den restlichen Tag gemacht wurde.

Durch den geringen Platzbedarf für den Massagestuhl ist die Behandlung auf kleinstem Raum möglich. Es werden keine geschlossenen Räume benötigt, da kein Entkleiden notwendig ist. Jedoch wird empfohlen, um bestmögliche Entspannung zu garantieren, ein ruhiges Plätzchen im Büro aufzusuchen.

Klassische Massage

Tragbare Massageliege für flexiblen Einsatz


Bei der Klassischen Massage am Arbeitsplatz, wird mit der Massageliege und Öl gearbeitet.

Hierbei müssen Sie sich obenrum Entkleiden, jedoch keine Angst, der BH kann selbstverständlich anbleiben, und wird vom Masseur geöffnet und wieder verschlossen, sobald Sie sich in einer bequemen Liegeposition befinden.

Bei dieser Massage wird ein geschlossener Raum benötigt, und etwas mehr Platz wie bei der Stuhlmassage.

Ein grosser Vorteil dieser Massage ist es, das Sie in der liegenden Position noch intensiver geniessen können, und Ihr Körper eine noch intensivere Entspannung als auf dem Massagestuhl erhält.